Zu Cool für Internet Explorer

Straßenbahnwagen Typ 25 Samstag, 25.10.2008

tram25_0

Zur Reichsgartenschau 1939 in Stuttgart trafen 24 Triebwagen dieses neuen von der Waggonfabrik Uerdingen und der Maschinenfabrik Esslingen in Ganzstahlbauweise entwickelten Typs ein. Die elektrische Ausrüstung stammte von AEG bzw. Siemens-Schuckert. In der Anlage ähnelten sie ihren Vorgängern von 1929, die Form war jedoch einfacher und kantiger. Mit den Teleskoptüren wurden weitere Elemente des ESW übernommen. Die Quersitze waren mit rotem Kunstleder überzogen. (mehr …)

Vorstadthaus Samstag, 23.12.2006

stamm_0.jpgDas Haus, in dem ich die ersten zwanzig Jahre meines Lebens verbracht hatte, darf in meiner Modellpalette natürlich nicht fehlen. Das Vorbild wurde 1903 erbaut und erfuhr in der Zwischenzeit mehrere bauliche Veränderungen. Daher war es nicht sehr einfach herauszufinden, wie das Gebäude wohl um 1940 ausgesehen haben mag. Ich bin aber überzeugt, dass ich das ziemlich glaubwürdig hinbekommen habe. Das Modell besteht aus 550 Dreiecken und verwendet einen Skin im Format 512×512 Pixeln.

Johanniskirche Stammheim Samstag, 7.10.2006

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.

Kirchen gehören zu den interessanten Gebäuden aus der Sicht des Piloten, denn er kann sich während des Fluges hervorragend an ihnen orientieren. Daher ist es wichtig, die Umgebung einer Flugsimulation mit solch auffälligen Gebäuden zu bestücken. (mehr …)

Feuerwehrmagazin Dienstag, 28.03.2006

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.

Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr – pardon, die Feuerschutzpolizei, jedenfalls wenn man die Zeit um 1940 betrachtet. Die Fahrzeuge werden in entsprechenden Gebäuden untergebracht, selbst in Storm of War. Als Vorbild für dieses Gebäude nahm ich das Magazin jener freiwilligen Feuerwehrabteilung, der ich selbst einmal angehörte. Es wurde 1934 erbaut und eignet sich damit hervorragend als Repräsentant für die typisch kleinstädtische Feuerwache. (mehr …)