Zu Cool für Internet Explorer

Om Essen Mittwoch, 19.12.2007

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.
Dieses Modell stellt einen offenen Güterwagen der Austauschbauart dar, wie es ihn in seiner ursprünglichen Form bereits seit der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bei den deutschen Bahnverwaltungen gab. Sein konkretes Vorbild ist ein Om für 20 Tonnen Ladegewicht, Gattungsbezirk „Essen“, mit detaillierter HiK-Druckluftbremse, wie er ab 1935 von verschiedenen Herstellern für die DR gebaut wurde. (mehr …)

Krafthaus der Zentralschmiede Dienstag, 20.11.2007

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.

KrafthausTitel

In dem Bestreben, für Industriegebiete universell einsatzbare Werkgebäude zu erschaffen, fiel meine Wahl auf das Krafthaus der ehemaligen Bezirks-Zentralschmiede Kornwestheim. Dabei handelt es sich im Prinzip um eine symmetrische dreischiffige Basilika, dessen Mittelschiff durch einen Fenstergaden überhöht ist. (mehr …)

Reichsbahnausbesserungswerk Donnerstag, 15.11.2007

Reichsbahnausbesserungswerke (RAW), davor auch „Centralwerkstätten“ oder „Hauptwerkstätten“ genannt, dienten in erster Linie der Instandhaltung und auch dem Neubau von Schienenfahrzeugen oder deren Komponenten. Im Gegensatz zu Bahnbetriebswerken (Bw), die alltägliche kleinere Arbeiten übernehmen, sind Ausbesserungswerke auf größere Reparaturen, Hauptuntersuchungen und die Aufarbeitung von Tauschteilen spezialisiert. Ferner erfolgen Umbauten und Modernisierungen von Fahrzeugen, sowie in Einzelfällen der Neubau von Schienenfahrzeugen. Neben der Unterhaltung der Fahrzeuge übernehmen manche Ausbesserungswerke auch das Anfertigen von Weichen, den Bau von Signalbrücken, Bahnsteigdächern und ähnlichen Stahlbauten. Je nach Spezialisierung der Ausbesserungswerke spricht man auch von Reisezugwagenwerken (Wartung von Personenwagen), Güterwagenwerken (Wartung von Güterwagen) und Weichenwerken (Herstellung von Weichen). (mehr …)

Bahnhof Lüneburg Samstag, 7.07.2007

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.

Als Vorbild für das Modell eines mittelstädtischen Bahnhofes wählte ich den in Lüneburg. Das Zeichnungsmaterial konnte ich dem zweiten Band der Buchreihe „Historische Bahnhofsbauten” von Manfred Berger entnehmen. Allerdings stammten diese Zeichnungen alle aus der Zeit um 1848, als das Gebäude errichtet wurde. Im Laufe der Zeit erfuhr Lüneburgs Bahnhof jedoch mehrere Umbaumaßnahmen, und so stellte sich mir die Frage, wie das Gebäude konkret um 1940 aussah. Während sich die Rekonstruktion der rohen Außenmaße nach Zeichnungslage einigermaßen unproblematisch bewerkstelligen ließ, sind seriöse Angaben zur Farbgebung und Beschaffenheit der Fassade zu jenem Zeitpunkt kaum mehr möglich. Daher blieb mir mal wieder nichts anderes übrig als zu improvisieren. Aber ich denke, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. (mehr …)

Luftflottenkommando Montag, 28.05.2007

Dieses Modell ist in „Il-2 Sturmovik: Cliffs Of Dover“ enthalten.

DivisionsstabTitelLange Zeit war ich damit beschäftigt, ein passendes Vorbild für ein großes repräsentatives Verwaltungsgebäude zu finden. Dies soll als Luftflottenkommando oder Divisionsstabsgebäude herhalten. In Hannover wurde ich schließlich fündig, und so entstand dieses Modell. Seine Formgebung ist stark angelehnt an den „Podbi-Park”, lediglich Durchfahrt und Seiten habe ich abgeändert. Die Fassade aus hellgrauem Rauhputz ist durch zahlreiche Pilaster verziert. Der Skin hat die übliche Größe von 1024 × 1024 Pixel. (mehr …)