Zu Cool für Internet Explorer

Kraftspritze 25

title_glgDie Kraftspritze 25, ab 1941 auch „Großes Löschgruppenfahrzeug 4500” genannt, war das größte Löschgruppenfahrzeug der Feuerschutzpolizei in Deutschland. Es wurde auf Fahrgestellen von Mercedes-Benz, KHD sowie Büssing gebaut. Nachdem 1938 die Dienstaufsicht der Feuerwehren an das Reich überging, wurden mit dem neuen Namen und Dienstbezeichnungen für die Feuerwehrmänner auch gleich eine neue Farbgebung für die Fahrzeuge eingeführt. Neu angeschaffte Fahrzeuge ab 1938 waren demnach „Dunkelgrün Nr. 30 RAL 840 B2“ und trugen die Aufschrift „Feuerschutzpolizei“ auf den Türen. Später, ab 1942, wurden Feuerwehrfahrzeuge in dunkelgelb ausgeliefert.

Mein Modell stellt den Metz-Aufbau auf einem 4,5-Tonnen-Fahrgestell von Mercedes-Benz dar und besteht (mit allen Leitern, Schlauchhaspeln und sonstigem Zubehör) aus weniger als 7.000 Dreiecken und benutzt einen Skin in der Größe 1.024×1.024 Pixel.

glg_0.jpgglg_1.jpgglg_2.jpgglg_3.jpgglg_5.jpg

Schreibe eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.