Zu Cool für Internet Explorer

UBI kündigt „IL-2:Cliffs of Dover“ an

IL-2 STURMOVIK™: Cliffs of Dover spielt 1940 während der Luftschlacht über Britannien. Dort liefern sich die britische, deutsche und italienische Luftwaffe heftige Kämpfe um die kriegsentscheidende Vormachtstellung im Luftraum.

IL-2 STURMOVIK™: Cliffs of Dover erscheint für den PC am 24. März 2011.

Besondere Merkmale:

Neue Flugzeuge: Unglaublich realitätsnahe Flugzeugmodelle, die das Ergebnis unzähliger Stunden hingabevoller Recherche sind. Jede einzelne Flugzeugkomponente kann beschädigt werden, was zu realistischen und spektakulären Ergebnissen führt.

Steuerbare Flugzeuge – Mehr als ein Dutzend detailgetreuer und historisch berühmter Flugzeuge der drei Nationen warten auf Piloten. Diese können jede der möglichen Positionen der Besatzung übernehmen. Dank sorgfältiger Nachforschung weisen alle steuerbaren Flugzeuge detailverliebte Cockpits auf.

KI-Flugzeuge – 13 zusätzliche KI-gesteuerte Flugzeuge sind ebenfalls vorhanden. Diese wurden ebenfalls getreu ihrer historischen Vorbilder nachgebildet, um eine noch fesselndere und umfangreichere Spielumgebung zu schaffen.

Spielmodi:

Aufregende Einzelspielerkampange – In der Kampagne findet sich der Spieler mitten in der Schlacht wieder. Er schließt sich der Royal Air Force an, im Kampf gegen die deutschen Streitkräfte und Verräter aus den eigenen Reihen, oder er tritt der deutschen Luftwaffe bei und nimmt an aufwändig rekonstruierten historischen Luftschlachten teil.

Massive Mehrspielermodi – Die individuell anpassbaren Spielmodi reichen von einfachen Free-for-all-Deathmatches bis hin zu epischen Schlachten. Dort treffen bis zu 128 Spieler aufeinander und treten für Stunden, Tage, Wochen oder sogar noch länger in den Wettstreit.

Interaktives Training – Leicht verständliches interaktives Flugtraining für neue Spieler – Ein echtes Trainingsflugzeug aus dem zweiten Weltkrieg samt computergesteuertem Flugtrainer ermöglicht auch Neueinsteigern einen einfachen Einstieg in die Reihe. Spezielle Trainingsmissionen stehen extra zu diesem Zweck zur Verfügung.

Brandneuer Schauplatz – Von London und dem Süden Englands aus bis hin zu den nördlichen Gebieten Frankreichs und Belgiens. Die riesige Karte beherbergt tausende historische Städte, Dörfer, Straßen, Flugplätze, Radarstationen, Häfen und Industriegebiete. Diese sind exakt dort verortet, wo sie sich im Jahre 1940 befanden.

Neue 3D Engine – Neuste Grafikengine mit DX10 und DX11 API Unterstützung. Die minutiösen Details Europas im Jahre 1940 werden so virtuelle Wirklichkeit. Photorealistische Bodenfahrzeuge, Gebäude und Umgebungen inbegriffen.

Anpassbarer Schwierigkeitsgrad – Dutzende Optionen zur Gestaltung des Realismusgrades ermöglichen es auch Neueinsteigern die Schwierigkeit ihren Bedürfnissen anzupassen. So können sie sich ganz auf den Spaß an der Sache konzentrieren und Stück für Stück die Fähigkeiten eines echten Piloten verinnerlichen.

IL-2 STURMOVIK™: Cliffs of Dover wird sowohl als Box-Version als auch per Download angeboten werden.

Special Collector’s Edition

Diese beinhaltet die folgende Sammlung an exklusiver Pilotenausrüstung in einer aufwendig gestalteten Verpackung:

-Die PC Version von IL-2 STURMOVIK™: Cliffs of Dover

-Eine Piloten Fluchtkarte aus Stoff, die die strategischen Positionen der Schlacht um England zeigt.

-Eine Replik des Flughandbuches für die Spitfire I, die den RAF Piloten während der Schlacht um England ausgehändigt wurde. Der Nachdruck wurde mit Hilfe des Originaldokumentes aus dem RAF Museum erzeugt.

-Ein detailiertes 150-seitiges Ringbuch mit Piloteninstruktionen

Die limitierte Collector’s Edition kann im Handel zu einen EVP* von 69,95€ vorbestellt werden.

Die Standard Edition und die Collector’s Edition können beide im UBIShop® unter folgenden Links vorbestellt werden:

-Standard Edition: http://shop.ubi.com/cliffsofdover

-Collector’s Edition: http://shop.ubi.com/cliffsofdovercollector

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Über diesen Beitrag kann jedoch im Foo'rum diskutiert werden.

Comments have been disabled.
Please discuss in Foo'rum about this topic.


Foo'rum